Profil-Klassen programmierten künstliche Intelligenzen

Es gibt zwei Prinzipien von künstlicher Intelligenz: Zum Einen gibt es Maschinen, die in unklaren Situationen fest-programmierte Handlungsmuster ausführt und ein Bediener (Mensch) muss bestätigen, ob das Handlungsmuster gut war. Zum Anderen gibt es Roboter, die nach dem Prinzip der neuronalen Netze (aus der Biologie) arbeiten.

Diese beiden Arten der Künstlichen Intelligenz haben die Schülerinnen und Schüler im Profilunterricht selbst programmiert.

Näheres dazu hier:

https://www.ueg-leer.de/informationen/fer-schulprofil-99/informatik-schulprofil-220/3086-die-profil-klassen-9plf1-9plf2-programmierten-k%C3%BCnstliche-intelligenzen

Schreibe einen Kommentar